Massagen für das untere Drittel Ihres Gesichts

Dieser Kurs behandelt 18 Techniken für den unteren Teil des Gesichts, einschließlich Nasolabials, Wangenknochen, Parotisbereich, Masseter, Oval des Gesichts, Brustbereich und Hals.

Massagetechniken aus diesem Kurs können ohne Creme oder Öl durchgeführt werden. Wenn Ihre Haut sehr trocken ist, können Sie vor jeder Massage eine Creme oder ein Öl auftragen.

Wenn Sie noch nicht an Hals und Aponeurose gearbeitet haben, empfehle ich, zuerst an dieser Region zu arbeiten und dann zu den anderen Bereichen des Gesichts überzugehen.

Video 1

Beschreibung:

Entspannung und Dehnung der Nackenmuskulatur. Diese Technik entspannt Ihre Nackenmuskulatur und reduziert die Falten im Nackenbereich. Aufgrund der Art und Weise, wie sich die Nackenmuskeln am Schädel und an der Haut über Ihrem Schädel festsetzen, kann das Strecken des Nackens dazu beitragen, überhängende Augenlider zu bekämpfen und Falten auf der Stirn zu reduzieren.

Anleitung:

Sitzen oder stehen Sie mit dem Rücken so gerade wie möglich und verbinden Sie Ihre Hände in einem Schloss, wie im Video gezeigt. Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Kopf und senken Sie dann Ihr Kinn so weit wie möglich nach unten, als ob Sie versuchen, Ihr Kinn gegen Ihre Brust zu drücken. 10 Sekunden lang gedrückt halten, dann das Kinn langsam in Richtung der linken Schulter drehen und 10 Sekunden lang gedrückt halten. Drehen Sie anschließend Ihr Kinn in Richtung Ihrer rechten Schulter. Sie werden eine Dehnung im Nacken spüren, aber es sollte keine Schmerzen geben. Wenn Sie Schmerzen haben, lösen Sie die Spannung in Ihren Armen. Mach das 3 mal für 10 Sekunden.

Video 2

Beschreibung:

Entspannung und Dehnung der vorderen Nackenmuskulatur. Mit dieser Technik strecken Sie Ihren Hals und lassen ihn länger aussehen. Das Oval des Gesichts wird konturierter und die Flecken (nach unten weisende Ecken der Lippen) nehmen ab. Die Falten am Hals werden reduziert und Ihre Haut wird straffer aussehen.

Anleitung:

Legen Sie Ihre Handflächen auf Ihre Brust (wie im Video gezeigt). Drücken Sie die Haut vorsichtig so weit wie möglich nach unten, wodurch eine gewisse Spannung entsteht. Heben Sie in dieser Position Ihr Kinn so hoch wie möglich zur Decke. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden. Bewegen Sie dann langsam Ihre Handflächen unter das Schlüsselbein und erzeugen Sie auf die gleiche Weise Spannung. Drehen Sie Ihren Kopf um 45 Grad, heben Sie Ihr Kinn so hoch wie möglich und halten Sie es 10 Sekunden lang gedrückt. Bewegen Sie dann Ihre Handflächen wieder näher an die Schulterbasis, wodurch Spannung entsteht, drehen Sie Ihren Kopf zur Schulter und heben Sie Ihr Kinn so hoch wie möglich. 10 Sekunden lang gedrückt halten. Machen Sie dasselbe auf der anderen Seite. Wenn Sie es richtig machen, sollten Sie eine leichte Dehnung spüren. Jede Person wird unterschiedliche Spannungsbereiche spüren. Sie sollten keinen Schmerz fühlen, wenn Sie Schmerz fühlen, dann lösen Sie die Spannung.Machen Sie diese Übung dreimal auf jeder Seite.

Video 3

Beschreibung:

Ich nenne diese Übung gerne das Aufwärmen der Ohren. Wenn wir älter werden, werden unsere Ohren weniger biegsam und bewegen sich von ihrem Platz in die Mitte des Gesichts, wodurch nasolabiale Falten und Falten in der Nähe Ihrer Ohren entstehen. Mit Hilfe dieser Massage machen wir die Ohren plastischer und die Ohrmuschel fällt allmählich an ihren ursprünglichen Platz. Dadurch verbessert sich der Zustand der Nasenfalten und die Falten an den Ohren nehmen ab.

Anleitung:

Legen Sie Ihre Finger in ein V über Ihre Ohren (wie im Video gezeigt). Erwärmen Sie die gesamte Ohrzone mit langsamen und dann schnellen Bewegungen, bis sie sich warm anfühlt.

Video 4

Beschreibung:

Massieren Sie den Bereich in der Nähe der Ohren. Wenn wir älter werden, werden unsere Ohren weniger biegsam und bewegen sich von ihrem Platz in die Mitte des Gesichts, wodurch nasolabiale Falten und Falten in der Nähe Ihrer Ohren entstehen. Mit Hilfe dieser Massage machen wir die Ohren plastischer und die Ohrmuschel fällt allmählich an ihren ursprünglichen Platz. Dadurch verbessert sich der Zustand der Nasenfalten und die Falten an den Ohren nehmen ab.

Anleitung:

Legen Sie die Finger einer Hand neben den Ohr-Dragus und die anderen Finger hinter das Ohr (wie im Video gezeigt). Versuchen Sie in dieser Position, in den Muskel zu drücken und massieren Sie dann langsam das Gewebe unter den Fingern.

Variieren Sie die Bewegungen von rund, zickzackförmig oder einfach hin und her.

Video 5

Beschreibung:

Dies ist eine entspannende Massage der Massetermuskulatur. Wenn Sie Ihre Zähne knirschen, stehen Sie unter Stress. Stress führt dazu, dass sich Ihre Kaumuskeln im Laufe der Zeit verkrampfen und verkürzen. Dies führt wiederum zu Nasolabialfalten und verzerrt das Oval des Gesichts. Diese Massage hilft dabei, die Muskeln des Masseters zu erweichen und das Gesicht wieder in seine normale ovale Form zu bringen.

Anleitung:

Öffnen Sie Ihren Mund in der O-Position, platzieren Sie Ihre Knöchel am Anfang des Wangenknochens und rollen Sie in dieser Position Ihre Knöchel bis zum Kieferwinkel. Wiederholen Sie diese Technik 3-5 mal.

Video 6

Beschreibung:

Dies ist eine entspannende Massage der Massetermuskulatur. Wenn Sie Ihre Zähne knirschen, stehen Sie unter Stress. Stress führt dazu, dass sich Ihre Kaumuskeln im Laufe der Zeit verkrampfen und verkürzen. Dies führt wiederum zu Nasolabialfalten und verzerrt das Oval des Gesichts. Diese Massage hilft dabei, die Muskeln des Masseters zu erweichen und das Gesicht wieder in seine normale ovale Form zu bringen.

Anleitung:

Öffnen Sie Ihren Mund in einer O-Position und legen Sie Ihren Zeigefinger auf die Kante des Massetermuskels in Position D; und fixieren Sie den Daumen derselben Hand in der Ecke des Kiefers, drücken Sie den Masseter. Drücken Sie in dieser Position mit dem Zeigefinger 15 Sekunden lang leicht auf den Muskel und lassen Sie ihn dann los.

Wiederholen Sie diese Technik 3-5 mal. Machen Sie nach dieser Technik die entspannende Massage aus Video 5.

Video 7

Beschreibung:

Dies ist eine Ausschnittmassage. Mit zunehmendem Alter wird die Haut des Dekolletés weniger elastisch. Mit Hilfe dieser Massage stellen wir die Blutversorgung in diesem Bereich wieder her. Dadurch wird die Haut gerade und elastischer.

Anleitung:

Drücken Sie Ihre Knöchel auf die Mitte der Brust und beginnen Sie dann langsame Bewegungen von der Mitte bis zu den Schultern (5-10 Mal). Sie bewegen dann Ihre Hand in Richtung Achselhöhle und rollen Ihre Hand erneut über Ihre Haut (5-10 Mal). Es bewegt sich direkt von der Brustmitte nach unten (wie im Video gezeigt) (5-10 Mal). Wenn Sie mit dieser Übung fertig sind, legen Sie Ihre Knöchel in das Schlüsselbein. Drücken Sie tief, atmen Sie ein und dann so tief wie möglich aus. Dies ist ideal für die Lymphdrainage.

Video 8

Beschreibung:

Eine Übung für den submandibulären Knochen. Wenn Sie älter werden, beginnt die Haut auf Ihrem Gesicht zu schlaffen, was häufig zu einem Lächeln nach unten führt. Diese Massage hilft dabei, eine klare Kontur des Gesichts zu erzeugen und das verkehrte Lächeln zu reduzieren.

Anleitung:

Legen Sie Ihren Daumen unter das Kinn, wo sich der Knochen befindet. Gehen Sie so tief wie möglich und versuchen Sie, den Knochen unter Ihrem Finger zu fühlen. Beginnen Sie in dieser Position mit kleinen kreisförmigen oder zickzackförmigen Bewegungen in Richtung Kieferkante (bewegen Sie sich in Richtung Ihres Ohrs). Beeil dich nicht und mach alles langsam. Wenn Sie eine Beule spüren und an diesem Bereich arbeiten.

Video 9

Beschreibung:

Mundmassage (bekämpfe das verkehrte Lächeln).

Anleitung:

Legen Sie Ihren Daumen in den Mund (die Position ist im Video zu sehen). Versuchen Sie in dieser Position, den Muskel des Knochens nach oben und zur Seite des Kieferknochens zu ziehen. Halten Sie die Außenseite der Haut mit den anderen Fingern der Hand fest. Halten Sie diese Spannungsposition für 15-20 Sekunden.

Wiederholen Sie diesen Ansatz 2-3 mal.

Video 10

Beschreibung:

Massieren Sie die Lippenwinkel. Mit dieser Massage entspannen wir die Lippenwinkel, an denen viele Muskeln haften, die für Nasolabialfalten und Falten auf den Lippen verantwortlich sind.

Anleitung:

Fassen Sie mit den Fingern eine Hautfalte an den Mundwinkeln. Unter Ihren Fingern können Sie harte, schmerzhafte, ballartige, kleine Muskelansätze fühlen. Drücken Sie Ihre Finger zusammen, um eine Kompression zu erzeugen, die diese winzigen Muskelansätze weicher und glatter macht, und halten Sie sie dann 15 bis 30 Sekunden lang gedrückt. Mach diese Massage dreimal.

Video 11

Beschreibung:

Bukkale Massage des Kaumuskels.

Anleitung:

Bringen Sie Ihren Daumen so weit wie möglich an den Rand des Kieferknochens (ein Foto des Muskels ist im Video zu sehen). Fassen Sie die Haut mit den restlichen Fingern. Beginnen Sie in dieser Position, den Muskel zu massieren und versuchen Sie, tiefer zu gehen, als ob Sie versuchen, den Muskel in Richtung Ohr zu bewegen. Arbeiten Sie diese Technik über die gesamte Länge des Muskels in Richtung des oberen Wangenknochens. 2-3 mal machen.

Video 12

Beschreibung:

Massieren Sie den Muskel, der das Lächeln nach unten verursacht. Aufgrund der Verkürzung der Vorderseite des Halses treten diese nach unten gerichteten Falten aus den verstopften Mundwinkeln auf. Diese Massage hilft, sich zu entspannen und die Muskeln zu reparieren, die dazu führen, dass die Mundwinkel nach unten ziehen.

Anleitung:

Versuchen Sie, den gesamten Muskel zwischen Ihren Fingern zu fassen und ihn dann zu massieren. Ziehen Sie daran und immer nach oben. Tun Sie dies 2-3 mal für 10-15 Sekunden. Wenn Sie den Muskel nicht fassen können, versuchen Sie, kleinere Quetschungen entlang der Muskellänge zu fassen, beginnend vom Rand des Kieferknochens bis zum Lippenwinkel.

Video 13

Beschreibung:

Entspannende Muskelmassage, um das Lächeln nach unten zu vermeiden.

Anleitung:

Versuchen Sie, den Muskelaufsatz zu ergreifen, der parallel zum Lippenwinkel verläuft, und rollen Sie ihn zum Lippenwinkel. Wenn Sie es nicht rollen lassen können; Versuchen Sie einfach, den Muskel vom Knochen hochzuziehen. Wiederholen Sie diese Technik 2-3 mal.

Video 14

Beschreibung:

Glätten Sie die Kinnmuskeln.

Legen Sie Ihre Zeigefinger unter Ihre Unterlippe und drücken Sie dann mit Ihren Knöcheln gegen den Muskel. Schieben Sie langsam Ihre Knöchel in Richtung Kieferknochen, als ob Sie versuchen würden, Ihr Kinn zu strecken. Führen Sie diese Technik 2-3 mal durch.

Video 15

Beschreibung:

Diese Massage hilft, die Falten um den Mund und das Lächeln nach unten zu glätten. Wir werden den kreisförmigen Muskel des Mundes entspannen und die Linienfalten bekämpfen.

Anleitung:

Machen Sie einen D-förmigen Haken aus Ihren Zeigefingern. Befestigen Sie den "Haken" in der Mitte der Nase (über der Oberlippe), neigen Sie dann Ihren Kopf leicht nach unten, so dass Ihr Finger tief in den Muskel eindringt, und beginnen Sie dann langsam eine tiefe, drückende Bewegung in Richtung der Lippenränder ein Lächeln bilden. (wie im Video gezeigt). Machen Sie diese Massage langsam. Sie spüren alle Unebenheiten und Schmerzen unter Ihren Fingern. Wiederholen Sie dieselbe Technik mit der Oberlippe und stecken Sie sie nur an den Rändern der Lippe ein, wie im Video gezeigt.

Sie müssen diese Bereiche bis zu einem Punkt glätten, an dem sich alles gleichmäßig anfühlt, und Sie können Ihre Finger bewegen, ohne Stöße zu spüren. 5-10 mal wiederholen und dann die Haut erholen lassen. Allmählich entspannt sich der Muskel und Unvollkommenheiten verschwinden.

Video 16

Beschreibung:

Heben der Jochknochen.

Anleitung:

Legen Sie Ihre Knöchel auf Ihren Wangenknochen (wie im Video gezeigt). Versuchen Sie, den Muskel unter Ihren Fingern zu fühlen. Neigen Sie in dieser Position Ihren Kopf leicht nach unten und bewegen Sie Ihre Knöchel in Richtung Schläfe und hinter das Ohr. Versuchen Sie langsam, Haut und Muskeln zu bewegen und halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden. Es ist wichtig, nicht nur die Haut zu bewegen, sondern vor allem den Muskel zu fühlen und zu bewegen.

Video 17

Beschreibung:

Taping von Nasolabialfalten. Legen Sie es auf ein sauberes Gesicht und Sie können es tun, nachdem Sie ein Hautpflegeprodukt aufgetragen haben. Warten Sie jedoch, bevor Sie das Klebeband auftragen, bis Ihr Produkt vollständig von der Haut aufgenommen ist. Diese Technik löst die Verspannungen in Ihren Muskeln und verhindert, dass sich im Schlaf Falten bilden.

Anleitung:

Schneiden Sie die Bänder auf die Größe Ihrer Nasolabialfalte und runden Sie die Kanten der Bänder ab. Kleben Sie den Rand des Klebebands am Anfang des Nasolabials auf den Nasenflügel entlang des Nasolabials. Wenn die Nasolabialfalte groß ist, richten Sie sie mit der anderen Hand aus und kleben Sie das Klebeband fest. Tragen Sie das Klebeband 6-8 Stunden lang. Ziehen Sie das Klebeband langsam von unten nach oben ab. Wenn das Abziehen schmerzhaft ist, das Klebeband mit etwas Wasser einweichen.

Video 18

Beschreibung:

Taping des Unterlippenmuskels. Legen Sie es auf ein sauberes Gesicht und Sie können es tun, nachdem Sie ein Hautpflegeprodukt aufgetragen haben. Warten Sie jedoch, bevor Sie das Klebeband auftragen, bis Ihr Produkt vollständig von der Haut aufgenommen ist. Diese Technik löst die Verspannungen in Ihren Muskeln und verhindert, dass sich im Schlaf Falten bilden.

Anleitung:

Schneiden Sie die Bänder 1 - 1,5 cm breit entlang der Muskellänge und runden Sie die Ränder der Bänder ab. Kleben Sie den Rand des Klebebands auf die Ecke der Lippe (wie im Video gezeigt) und glätten Sie das gesamte Klebeband zum Ende des Muskels unterhalb des Kieferbogens.

Wichtige Hinweise:

So wie Sie vorsichtig sein müssen, wenn Sie Ihre Muskeln im Fitnessstudio trainieren, müssen Sie auch vorsichtig sein, wenn Sie die Muskeln in Ihrem Gesicht mit einer Gesichtsmassage trainieren. Ergebnisse brauchen Zeit. Fangen Sie langsam an. Übertreibe es nicht. Seien Sie vernünftig mit Ihren Erwartungen.

Geben Sie Ihren Muskeln Zeit, sich zwischen den Übungen auszuruhen. Reinigen Sie Ihre Haut immer vor jeder Massage. Verwenden Sie milde Seife und lauwarmes Wasser. Waschen Sie Ihre Hände und stellen Sie sicher, dass auch Ihre Fingernägel sauber sind, damit Sie Ihre Haut nicht verschmutzen.

Wenn Sie eine spezielle Hauterkrankung haben, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Dermatologen um Rat, bevor Sie eine dieser Übungen ausprobieren.

Denken Sie daran, dass Sie dies tun, um eine bessere Version Ihrer selbst zu werden. Seien Sie also nett zu sich selbst, lieben Sie sich selbst, geben Sie nicht auf und gehen Sie mit Ihren Erwartungen an die Ergebnisse vernünftig um.