Kostenloser DHL Express-Versand ab 120 EUR

Kostenloser DHL Express-Versand ab 120 EUR

Wie man die Hautalterung verlangsamt und ein jugendliches und gesundes Aussehen der Haut bewahrt.

In diesem Artikel gebe ich drei Empfehlungen zur Verjüngung Ihres Gesichts und zur Verlangsamung der sichtbaren Auswirkungen des Alterns, die sich aus meiner persönlichen Anti-Aging-Philosophie ergeben.

Zunächst einmal ist die Art und Weise, wie man altert, tatsächlich teilweise genetisch bedingt. Äußere Einflüsse haben jedoch nach wie vor erheblichen Einfluss darauf, wie wir aussehen und wie wir altern. Die gute Nachricht: Die meisten dieser externen Faktoren können wir aktiv steuern und damit viele der sichtbaren Auswirkungen der Hautalterung verlangsamen.

Damit dies auf natürliche Weise – ohne Injektionen oder chirurgische Eingriffe – gelingt, ist es wichtig, zwei einfache Regeln zu beachten:

Zu eliminierende externe Faktoren

Wir alle wissen, was sich negativ auf unsere allgemeine Gesundheit und damit auch auf die Gesundheit und Qualität unserer Haut auswirkt. Um mit einer Anti-Aging-Behandlung dauerhaft positive Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie zunächst die folgenden äußeren Faktoren beseitigen (oder zumindest deutlich reduzieren).

• Rauchen

• (Übermäßiger) Alkoholkonsum

• Verarbeitete Lebensmittel und Getränke, die viel Fett, Zucker und/oder Salz enthalten

• Zu geringe Wasseraufnahme

• Hoher Stresspegel

• Schlafmangel

• Bewegungsmangel

• Zu viel (ungeschützte) Sonneneinstrahlung

Die 3 positiven externen Faktoren, die Sie maximieren sollten

Positiver externer Faktor Nr. 1: eine gesunde Lebensweise

Der wohl wichtigste äußere Einfluss auf den Alterungsprozess ist natürlich eine gesunde Lebensweise. Die Verlangsamung der sichtbaren Auswirkungen der Hautalterung und die Förderung von Gesundheit und Schönheit beginnen von innen. Achten Sie darauf, dass Sie regelmäßig gesunde Anti-Aging-Superfoods zu sich nehmen, viel Wasser trinken und sich täglich bewegen.

Anti-aging super foods

Zu den Lebensmitteln und Zutaten mit einer starken Anti-Aging-Wirkung zählen:

Wasser 

Eine dehydrierte Haut entwickelt viele Anzeichen vorzeitiger Hautalterung, darunter Linien, Falten und Flecken. Die empfohlene tägliche Wasserzufuhr liegt bei 2,7 Litern für Frauen und 3,7 Litern für Männer. Wenn Sie viel schwitzen (z. B. beim Sport), müssen Sie natürlich mehr Wasser zu sich nehmen.

Brunnenkresse

Diese Pflanze aus der Familie der Kohlgewächse nährt unseren Körper und versorgt ihn intensiv mit Feuchtigkeit. Dieses nährstoffreiche, feuchtigkeitsspendende Blattgemüse ist eine großartige Quelle für Kalzium, Kalium, Mangan, Phosphor und die Vitamine A, C, K, B-1 und B-2, die alle einen wichtigen Beitrag zu unserem Kampf gegen die Hautalterung leisten. Brunnenkresse wirkt wie ein inneres Hautantiseptikum. Sie fördert die Durchblutung und die Versorgung aller Zellen des Körpers mit Mineralien, was zu einer verbesserten Sauerstoffversorgung der Haut führt. Die Antioxidantien in der Brunnenkresse sind reich an Vitamin A und C. Sie können schädliche freie Radikale neutralisieren und so dazu beitragen, feine Linien und Fältchen zu vermeiden.

Rote Paprika

Rote Paprikaschoten sind reich an Antioxidantien, die in Sachen Anti-Aging die besten Ergebnisse liefern. Neben ihrem hohen Gehalt an Vitamin C, das die Kollagenbildung fördert, enthalten rote Paprika kraftvolle Antioxidantien, die so genannten Carotinoide. Carotinoide sind Pflanzenpigmente, die für die leuchtend roten, gelben und orangen Farben verantwortlich sind, die man bei vielen Obst- und Gemüsesorten findet. Sie haben verschiedene entzündungshemmende Eigenschaften und können die Haut vor Sonnenschäden, Umweltverschmutzung und Umweltgiften schützen. Dieses Gemüse hilft wirklich, reife Haut zu nähren und zu schützen.

Papaya

Papaya ist reich an einer Vielzahl von Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien, die dazu beitragen können, die Hautelastizität zu verbessern und das Auftreten von feinen Linien und Fältchen zu minimieren. Dazu gehören die Vitamine A, C, K und E, Kalzium, Kalium, Magnesium und Phosphor sowie B-Vitamine. Das breite Spektrum an Antioxidantien hilft bei der Bekämpfung von Schäden durch freie Radikale und kann die Zeichen der Hautalterung verzögern. Papaya enthält zudem ein Enzym namens Papain. Als eines der besten entzündungshemmenden Mittel der Natur bietet dies zusätzliche Anti-Aging-Effekte.

Blaubeeren

Blaubeeren sind reich an den Vitaminen A und C sowie an dem Antioxidans Anthocyanin, das der Hautalterung entgegenwirkt. Diese wirkungsvollen Antioxidantien können dazu beitragen, die Haut vor Schäden durch Sonne, Stress und Umweltverschmutzung zu schützen, indem sie Entzündungsreaktionen dämpfen und Kollagenverlust verhindern.

Brokkoli

Brokkoli ist ein entzündungshemmendes Anti-Aging-Kraftpaket mit den Vitaminen C und K, einer Vielzahl von Antioxidantien, Ballaststoffen, Folsäure, Lutein und Kalzium. Ihr Körper braucht Vitamin C für die Produktion von Kollagen, dem wichtigsten Protein der Haut, das ihr Festigkeit und Elastizität verleiht.

Spinat

Spinat ist äußerst feuchtigkeitsspendend und enthält viele Antioxidantien, die den gesamten Körper mit Sauerstoff versorgen und ihm neue Energie zuführen. Außerdem ist er reich an den Vitaminen A, C, E und K, Magnesium, pflanzlichem Häm-Eisen und Lutein. Der hohe Vitamin-C-Gehalt von Spinat fördert die Kollagenproduktion und hält die Haut straff, während Vitamin K nachweislich dazu beiträgt, Entzündungen in den Zellen zu reduzieren.

Nüsse

Viele Nüsse (insbesondere Mandeln) sind eine hervorragende Quelle für Vitamin E, das zur Reparatur des Hautgewebes, zur Erhaltung der Hautfeuchtigkeit und zum Schutz der Haut vor schädlichen UV-Strahlen beitragen kann. Walnüsse enthalten sogar entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren. Diese können dazu beitragen, die Zellmembranen der Haut zu stärken, vor Sonnenschäden zu schützen und der Haut einen schönen Glanz zu verleihen, indem sie ihre natürliche Ölbarriere bewahren.

Avocado

Avocados zählen zu meinen persönlichen Lieblingsnahrungsmitteln: Sie enthalten viele entzündungshemmende Fettsäuren, die eine glatte, geschmeidige Haut fördern. Darüber hinaus enthalten sie eine Reihe von wichtigen Nährstoffen, die die negativen Auswirkungen des Alterns verhindern können. Dazu gehören die Vitamine K, C, E und A, B-Vitamine und Kalium. Der hohe Vitamin-A-Gehalt in Avocados kann uns helfen, abgestorbene Hautzellen abzustoßen, sodass wir eine schöne, strahlende Haut bekommen. Ihr Gehalt an Carotinoiden kann auch dazu beitragen, Giftstoffe und Schäden durch Sonneneinstrahlung zu blockieren und vor Hautkrebs zu schützen.

Süßkartoffeln

Die orange Farbe der Süßkartoffel stammt von einem Antioxidans namens Beta-Carotin, das in Vitamin A umgewandelt wird. Vitamin A kann helfen, die Hautelastizität wiederherzustellen, die Erneuerung der Hautzellen zu fördern und letztlich zu einer weichen, jugendlich aussehenden Haut beizutragen. Darüber hinaus sind Süßkartoffeln eine ideale Quelle für die Vitamine C und E: Beide können unsere Haut vor schädlichen freien Radikalen schützen und für einen dauerhaft strahlenden Teint sorgen.

Granatapfelkerne

Der Granatapfel wird seit Jahrhunderten als Heilfrucht verwendet. Reich an Vitamin C und einer Vielzahl von kraftvollen Antioxidantien, kann der Granatapfel unseren Körper vor Schäden durch freie Radikale schützen und Entzündungen in unserem Körper reduzieren. Diese gesunden Früchte enthalten zudem eine Substanz namens Punicalagin. Diese kann dazu beitragen, das Kollagen in der Haut zu bewahren und so die Zeichen der Hautalterung zu verlangsamen.

Positiver externer Faktor Nr. 2: natürliche und aktiv wirkende Hautpflege

Die Haut von innen zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen ist eine unabdingbare Voraussetzung, um langfristige Anti-Aging-Effekte zu erzielen, doch das ist erst die halbe Miete. Daneben müssen Sie auch hochwertige Hautpflegeprodukte verwenden, die Ihre Haut von außen nähren und schützen.

Es ist sehr wichtig, nur Hautpflegeprodukte zu verwenden, die keine aggressiven Inhaltsstoffe enthalten: Diese verschlechtern den Zustand Ihrer Haut nur, anstatt Ihnen zu helfen, die Auswirkungen der Hautalterung zu reduzieren. Werfen Sie einen Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe Ihrer Hautpflegeprodukte und achten Sie dabei auf Parabene und PEGs.

Unsere Bio-Hautpflegeserie wird aus den besten natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Dabei werden synthetische Inhaltsstoffe durch natürliche Alternativen ersetzt. Wir verwenden zertifizierte Bio-Inhaltsstoffe und natürliche Extrakte. Unsere Hautpflegelinie ist frei von diesen Inhaltsstoffen: PEG – Sulfate – Silikone – Parabene und Mineralöle.

Wir verwenden natürliche und biologische Inhaltsstoffe, die sanft zur Haut sind und die eine aktive Funktion im Produkt haben. Unsere Inhaltsstoffe sollen beruhigen, Feuchtigkeit spenden, nähren, schützen, verjüngen oder anderweitig eine Anti-Aging-Wirkung haben. Wir sind der Meinung, dass ein Inhaltsstoff, der keinen eindeutigen Zweck erfüllt, nicht im Produkt enthalten sein sollte. Wir verwenden keine leeren Inhaltsstoffe, nur um die Produktmenge zu füllen. Wir beschränken auch die Verwendung von komedogenen Inhaltsstoffen, die die Poren verstopfen und Akne auslösen können. Daher sind unsere Produkte für die meisten Hauttypen geeignet.

Positiver externer Faktor Nr. 3: die regelmäßige Gesichtsmassage

Die Gesichtsmassage ist kein neues Phänomen. Menschen in verschiedenen Kulturen setzen sie schon seit der Antike ein. So ist bereits in einem chinesischen Dokument aus dem 3. Jahrhundert v. Chr. von der Anwendung der Massagetherapie die Rede. Auch in der Literatur des antiken Griechenlands, Persiens, Japans und Indiens finden wir Hinweise auf die Gesichtsmassage.

Als ich in Japan und China lebte und arbeitete, lehrten mich die dortigen Gesichtsmassagemeister ihre interessanten Techniken. Mit ihrer Hilfe konnte ich meine Kieferpartie modellieren, um sie eleganter wirken zu lassen. Mit ihren Techniken konnte ich auch das Auftreten von Falten auf der Stirn, um die Augen und den Mund herum verzögern.

Auf unserer Website stellen wir die effektivsten und aktiv wirksamsten Techniken vor. Jede Technik wurde an mir selbst getestet und hat mir wirklich positive Ergebnisse gebracht.

Unsere Anti-Aging-Philosophie kombiniert Gesichtsmassagen und unsere selbst entwickelte, aktiv wirkende Anti-Aging-Kosmetik. Unsere Anti-Aging-Kosmetik enthält aktiv wirkende Inhaltsstoffe, die die Haut nähren und die Zeichen der Hautalterung von innen heraus bekämpfen. Die effektivsten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie unsere Gesichtsmassage mit unserer aktiv wirkenden Anti-Aging-Kosmetik kombinieren.br/>
Viele unserer Gesichtsmassagen funktionieren besser, wenn Sie eine rückfettende Creme oder ein Öl verwenden. Cremes eignen sich am besten für kurze Massagen, da sie schnell in die Haut einziehen. Für längere Gesichtsmassagen, zum Beispiel mit dem Gua Sha, oder wenn Sie Ihre Gesichtsmuskeln lange und tief massieren wollen, brauchen Sie ein etwas länger anhaltendes Pflegemittel wie unser Anti-Aging-Booster-Serum.

Ich wünsche Ihnen viele positive Ergebnisse mit unseren Anti-Aging-Lösungen!

Ich wünsche Ihnen viele positive Ergebnisse mit unseren Anti-Aging-Lösungen!
Jeden Tag folgen mehr als 50.000 Menschen unseren Gesichtsmassagen!

Alle Gesichtsmassagen und wöchentlichen Gesichtsmassagepläne sind KOSTENLOS. Registrieren Sie sich für die wöchentlichen E-Mails und beginnen Sie noch heute mit Ihrer Gesichtsverjüngung!

Unsere Anti-Aging-Hautpflegeprodukte enthalten natürliche, aktiv wirkende Inhaltsstoffe, die Ihre Haut tiefenwirksam pflegen und schützen und den Alterungsprozess von innen heraus angreifen.

Kombinieren Sie die Gesichtsmassagen mit unseren Hautpflegeprodukten für ein maximales Ergebnis!